Im Hotel Mohren werden halbjährlich die Eis – und Speisekarte auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt. So wurde ich von der Marketingabteilung„Oberstdorf Event“ beauftragt, aktuelle Fotos zu erstellen. Diesmal fotografierte ich Eiskreationen für die Sommereiskarte und speziell kreierte Mohren-Gerichte, welche alle frisch für das Fotoshooting zubereitet wurden. Es wurde kein Kunst-Essen verwendet und ohne jegliche Food-Fotografie-Tricks gearbeitet. Der Mohrengast kann sich so ein echtes Bild von der Speise aus der Menükarte machen und wird sich freuen, wenn er diese anschliessend wie ausgewählt serviert bekommt.
Für mich bedeutete dies, dass bei der Fotografie Eile geboten war. Ein perfekt abgestimmter Workflow mit viel Studiozubehör und Erfahrung waren dafür notwendig, um beispielsweise die Eisbecher auf zwei unterschiedlichen Hintergründen abzulichten, ohne dass die Speisen ihre Form verlieren.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen